Mein Gästebuch - über Einträge freue ich mich!

Ihr Moderator ist Wolfram Schiering




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 1003 | Aktuell: 37 - 28Neuer Eintrag
 
37


Name:
Christoph Kostersitz (mav.marien@svg-ahlen.de)
Datum:Do 12 Apr 2018 10:24:52 CEST
Betreff:Planung freie Tage in Dienstplan
 

Hallo Herr Schiering,

hier im Haus kam die Frage auf, ob man die freien Tage der MA, die sich durch ihre Tagewoche ergeben auch auf einen Feiertag legen kann, wo der MA nicht arbeitet.

Die Regelung hier im Hause bzgl. der Vorplanung ist bei Feiertagen so, dass der MA nur jeden zweiten Feiertag im Jahresverlauf arbeitet und dementsprechend den anderen FT im Frei geplant wird. Ich beziehe mich bei der Anfrage hier auf die Anlage 32/33.

Die Meinungen gehen hier auseinander, ob die Reglungen bzgl. der jeweiligen Tagewoche mit der Arbeit an Sonn- und Feiertagen verknüpft werden können.

Besten Gruß,

Christoph Kostersitz
MAV St. Marien am Vossbach

 
 
36


Name:
Richard Burkhardt (burkhardt.richard@web.de)
Datum:Mi 21 Mär 2018 22:48:49 CET
Betreff:Grundlagen
 

Hallo Wolfram,

ich bin ein absoluter Anfänger auf dem Gebiet der MAV und ich hatte das Glück als Vorsitzender gewählt zu werden.
ich habe eine längere Gewerkschaftliche Zeit in der IGM hinter mir jedoch habe ich schon gemerkt die MAV hat nicht viel mit Betriebsrat zu tun.
Wir starten nach ungefähr acht Jahren ohne MAV neu durch hast du uns vielleicht ein paar Tipps was wir unbedingt tun sollten?

Mit freundlichen Grüßen

Richard Burkhardt

 
 
35


Name:
Michi P. (michi.pe@gmx.net)
Datum:Mi 07 Mär 2018 16:42:03 CET
Betreff:Ein großes Lob und Dankeschön
 

Sehr geehrter Herr Schiering, vielen Dank für den tollen Service, welchen ich mit Ihren Seiten verbinde. Ein großes Lob und Dankeschön!

 
 
34


Name:
Manfred Kleim (m-kleim@t-online.de)
Datum:Do 17 Mär 2016 19:25:33 CET
Betreff:MAVO
 

Danke für diese Homepage.
Leider gibt es MAVs die ganz offensichtlich ihre Aufgaben nicht Ernst nehmen. Mit Hilfe Ihrer Ausführungen konnten wir als Mitarbeiter einer großen kathl. Einrichtung der MAV "auf die Sprünge helfen".
Ja, leider gibt es das auch.

MfG

 
 
33


Name:
C.Majowski (cmajowski@web.de)
Datum:So 18 Jan 2015 22:59:12 CET
Betreff:Zusatzurlaub
 

Hallo
bin im Nachtdienst und bekomme im Jahr 2 Nächte Zusatzurlaub.Nun hat mein Arbeitgeber beschlossen das ich diesen Zusatzurlaub in einzelnen Tagen frei nehmen muss (ich nehme sonst für eine Woche Urlaub 2 Urlaubsnächte........sind also pro Urlaubsnacht 3,3 Tage Urlaub),sprich ich nehme diese eine Zusatzurlaubsnacht und soll in der nöächsten Nacht gleich wieder Nachtdienst machen,gern würde man auch sehen wenn ich in der Nacht davor auch Nachtdienst machen würde.Nun meine Frage,ist so der Zusatzurlaub definiert das ich nur an einem einzelnen Tag / Nacht dafür frei bekomme. Ich arbeite in Teilzeit zu 66%,also 105 Stunden im Monat.
Vielen Dank,
C.Majowski

 
 
32


Name:
Schmidt (schmidt@gmail.com)
Datum:So 07 Sep 2014 11:29:02 CEST
Betreff:Tabellen Vergütungsgruppen
 

Ein prima Kompendium zum Thema AVR.Allerdings ist es sehr schade,dass der Link zu den Vegütungstabellen Ost nichts anzeigt.

 
 
31


Name:
B.Winnekens (hpb21583@web.de)
Datum:Mi 02 Apr 2014 14:38:03 CEST
Betreff:Danke
 

Sehr geehrter Herr Schiering!

Ich schaue immer wieder sehr gerne auf ihre immer auf den neuesten Stand gebrachte Homepage! Trotzdem blickt man als Laie leider nicht immer durch dieses Paragraphendeutsch.
Vielen Dank nochmal für die vielen Fragen, die Sie dann individuell umgehend beantworten.

MfG B.Winnekens

 
 
30


Name:
Rainer Schürhaus (r.schuerhaus@mjh-gr.de)
Datum:Mi 24 Jul 2013 13:31:09 CEST
Betreff:einfach mal D A N K E sagen!
 

...einfach eine super tolle Homepage, die im Netzt nicht zu toppen ist!!!
Danke für die vielen Infos und Hilfestellungen!!!
Großer Respekt für Ihren unermüdlichen Arbeitseinsatz

 
 
29


Name:
Hauter Manfred (manfredhauter@gmx.de)
Datum:Di 28 Mai 2013 20:04:24 CEST
Betreff:MAV Grundkurs 27.-28.5.2013
 

Hallo Herr Schiering,
möchte mich nochmals für den tollen MAV - Grundkurs bedanken.Auch wenn es viel Input war, haben meine Kolleginnen und ich schon viele Anregungen,die wir versuchen,umzusetzen,bzw.anzusprechen. Die Heimfahrt war eine einzige Diskusions- und Erinnerungsrunde über den Verlauf der letzten zwei Tage.

Nochmals vielen Dank!!!

Liebe Grüße aus Hermeskeil

 
 
28


Name:
Reiner Schuler (r,schuler@bk-trier.de)
Datum:Do 20 Dez 2012 11:48:07 CET
Betreff:Vielen Dank
 

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2013. Vielen Dank für die Informationen und die Beratung, Bitte melden Sie sich , wenn Sie wieder In Trier sind.Reiner Schuler, Brüderkrankenhaus Trier

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite